Aktuelles

06.11.2016

Wohin mit den Polystyrol - Dämmstoffen ?

Seit dem 30.09.2016 ist es fast unmöglich Polystyrol Dämmstoffe zu entsorgen. Grund dafür ist die Novellierung der Abfallverzeichnisverordnung (AVV). Nach dieser Verordnung sind Dämmstoffe als gefährlicher Abfall thermisch zu verwerten. Dies stellt nun viele Handwerker vor allem aber Dachdecker vor große Probleme, denn die meisten Müllverbrennungsanlagen oder Recyclinghöfe nehmen diesen jetzt "gefährlichen Müll" nicht mehr an.
Wir haben dazu Stellung genommen und uns an die Kreizeitung Wochenblatt gewendet. Denn es muss eine schnelle und pragmatische Lösung zur Entsorgung der Abfälle her.